Menu

KMU Leasing
Für Maschinen, Software, Mobiliar

Leasing statt Kredit: Sie bezahlen nicht die kompletten Anschaffungskosten sondern günstige Monatsraten.
Damit sichern Sie Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten.

Neue Software

Neue Software

Immer mehr Firmen setzen auf Leasing, wenn sie neue IT anschaffen. Neue Telefonanlage, Software, Server oder neue Notebooks und Webseite.

Neues Mobiliar

Neues Mobiliar

Neue Filiale eröffnet? Oder ist das Büromobiliar - Tische und Stühle – veraltet? Leasen Sie die neue Einrichtung über uns und schonen Sie Liquidität und Kreditlimiten.

Neue Maschinen

Neue Maschinen

Die Anschaffung einer schnelleren Produktionsmaschine scheitert oft an fehlender Liquidität. Dank Leasing ist der Sofortkauf möglich.

Leasing kalkulieren >>>

In 2 Minuten Leasingantrag ausfüllen.
Kostenlos und unverbindlich.
Rückmeldung nach 1 Tag.

So funktioniert es
Leasing kalkulieren – und Antrag stellen

1. Leasing prüfen

1. Leasing prüfen

Mit unserem Leasing-Rechner wissen Sie sofort Bescheid: Sie wählen den Betrag und sehen die Rate.

2. Einreichen

2. Einreichen

Schicken Sie das Formular ab – Sie haben damit in kurzer Zeit einen grossen Schritt Richtung Finanzierung getan.

3. Bescheid

3. Bescheid

Wir prüfen den Antrag und senden Ihnen den Leasingvertrag. Diesen schicken Sie unterzeichnet an uns zurück.

4. Investition

4. Investition

Sie tätigen Ihre Anschaffung. Die Rechnung leiten Sie an uns weiter. Geld nehmen Sie direkt keines in die Hand.

Leasing beantragen >>>

In 2 Minuten Leasingantrag ausfüllen.
Kostenlos und unverbindlich.
Rückmeldung nach 1 Tag.

Als KMU am Markt reagieren
Und dabei liquide bleiben

Was ist KMU-Leasing?

  • Wie beim Autoleasing auch wird eine Anschaffung (z.B. neue Maschine) getätigt, ohne sie sofort zu bezahlen.
  • Sie mieten das geleaste Objekt für einen bestimmten Zeitraum.
  • Am Ende der Vertragslaufzeit können Sie das Leasingobjekt kaufen. Oder Sie leasen z.B. eine neuere Maschine oder Software.

Am Puls der Zeit

  • Die monatlichen Leasingraten fallen erst an, wenn Sie mit dem geleasten Objekt bereits Umsatz generieren.
  • Als KMU behalten Sie die Planungssicherheit. Sie können am Puls der Zeit Investitionen tätigen.

Was sind Ihre Vorteile?

  • Wettbewerb und Innovationsdruck sind gross. Leasing schafft die Flexibilität, dringende Anschaffungen tätigen zu können.
  • Beim Kauf ist der Lebenszyklus eines Produkts auf ein paar Jahre beschränkt. Mit Leasing bleibt Ihre Infrastruktur modern.
  • Neue Technologien lassen sich früher einführen.
  • Sie können auf den Markt reagieren und bleiben dank Leasing liquide.
  • Technik bleibt so lange im Einsatz wie es Sinn macht – und nicht bis das Abschreibungslimit erreicht ist.
  • Sie treten als Leasingnehmer den Lieferanten gegenüber wie ein bar zahlender Kunde auf, der Anrecht auf Rabatte und Skonti hat.

Leasing kalkulieren >>>

In 2 Minuten Leasingantrag ausfüllen.
Kostenlos und unverbindlich.
Rückmeldung nach 1 Tag.

Neue Maschinen leasen

  • KMUs kennen das: Der Wettbewerb ist allgegenwärtig. Man gibt sich jeden Tag Mühe, mitzuhalten.
  • Grössere Aufträge können aber zum Risiko werden, wenn Konventionalstrafen wegen enger Fristen drohen.
  • Leasing schafft die Möglichkeit, neue und schnelle Produktionsmaschinen oder Hard- und Software anzuschaffen.
  • Die Luquidität bleibt erhalten, die Vorfinanzierung der benötigten Produktionsmittel ist viel einfacher möglich.

Leasing beantragen >>>

In 2 Minuten Leasingantrag ausfüllen.
Kostenlos und unverbindlich.
Rückmeldung nach 1 Tag.

Neues Mobiliar fürs Büro

  • Immer mehr Firmen leasen die Büroeinrichtung und profitieren von den attraktiven Konditionen.
  • Büromöbel haben wegen ihrer langen Nutzungsdauer eine lange Abschreibungszeit. Mit Leasing geht das viel schneller.
  • Leasen ist deshalb meist günstiger als der Kauf.
  • Die Raten sind gleichbleibend und gut kalkulierbar.
  • Die Raten zählen zu den Betriebsausgaben und ergeben deshalb Steuervorteile.