Menu

Datenschutz
Handeys GmbH

Verantwortlicher

Handeys GmbH, Bahnhofplatz 1, 5400 Baden

Handelsregister-Eintrag: CH-400.4.021.691-8

Schutz Ihrer Privatsphäre

Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben. Jede Person hat Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten, gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG). Wir halten diese Bestimmungen ein.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.

Datenerhebung

Folgende Daten werden erhoben:

Persönliche Angaben, welche Handeys GmbH im Rahmen der Beantragung eines Kredites, Leasings oder Darlehens oder während der Dauer der Geschäftsbeziehung (bspw. im Zusammenhang mit den Rechnungsstellungen, Rückvergütungen oder beim Inkasso von offenen Forderungen und bei der Bearbeitung von Versicherungsfällen) mitgeteilt werden oder die sie selbst erhebt (Kundendaten). Handeys GmbH erhält diese Daten direkt vom Kunden oder von Vermittlern.

Daten von Dritten (z.B. Vermittlern, der Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK) und der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO), Behörden, Auskunfteien (für Kunden aus Deutschland mit Ausländerausweis B, L oder G auch von der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa)), Arbeitgeber oder von öffentlichen, allgemein zugänglichen Quellen, wie Datenbanken oder Register (z.B. local.ch oder dem Handelsregister).

Automatische Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Wenn Sie unsere Internetseiten aufrufen, werden automatisch in unseren «Server-Log-Files» Informationen gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:


  • Browsertyp/ -version
  • 
verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • 
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Datenverarbeitung bei Kredit,- Leasing- und Darlehensverträgen

Die erhobenen Daten werden für die Abwicklung der Verträge bearbeitet, um die Dienstleistung bereitzustellen und den Kunden zu betreuen. Bei Zahlungsverzug werden die Daten der Kunden im Rahmen des Mahnprozesses bearbeitet, beispielsweise können durch Handeys GmbH zusätzliche Abklärungen eingeleitet und der Kunde kontaktiert werden. Zusätzliche Abklärungen können das Einholen von Auskünften bei oder die Information an bestimmte Stellen (bspw. Vermittler, ZEK, IKO) beinhalten. Ebenso werden zur Abwicklung von Versicherungsfällen Daten erhoben und bearbeitet, um in Zusammenarbeit mit dem Versicherungspartner die Versicherungsansprüche zu klären. Bearbeitet werden Daten der Kunden ebenfalls im Rahmen ihrer Verpflichtungen zur Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung insbesondere zur Identifikation des Kunden oder zur Ermittlung der an den Vermögenswerten wirtschaftlich berechtigten Personen. Im Rahmen des Transaktionsmonitorings werden Daten bearbeitet, wenn beispielsweise ein Kredit/Leasing/Darlehen vorzeitig gekündigt wird. In diesem Prozess werden die Herkunft der Vermögenswerte vertieft geprüft und notwendige Massnahmen eingeleitet.

Arten der verarbeiteten Daten

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).

  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
  • 
Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).

  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Zweck der Verarbeitung

  • Handeys GmbH nutzt und bearbeitet Ihre Personendaten für die Bonitätsprüfung sowie um auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen anzubieten. Bearbeitet werden die erhobenen Daten zu Risikozwecken, um die mit den Kredit-, Leasing und/oder Darlehensgeschäften zusammenhängenden Kredit- und Marktrisiken zu ermitteln. Dies ist insbesondere erforderlich, weil Handeys GmbH das finanzielle Risiko aus dem Vertragsverhältnis mit dem Kunden trägt (Bonitätsrisiko). Dazu werden individuelle Risikoprofile erstellt, die unter anderem der Beurteilung der Bonität und der Kreditfähigkeit dienen. Die Ermächtigung der Datenbearbeitung zu Risikozwecken kann nicht widerrufen werden, da Handeys GmbH darauf angewiesen ist, ihr finanzielles Risiko zu berechnen und zu beschränken. Ein Verzicht auf diese Datenbearbeitungen ist nur durch Beendigung der Geschäftsbeziehung möglich.
  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte

  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • 
Sicherheitsmassnahmen

  • Reichweitenmessung/Marketing

Beschaffung Ihrer Personendaten bei Dritten

Handeys GmbH kann die zum Zwecke der Erteilung eines Kredites erforderlichen Informationen (Bonitätsprüfung) bei den durch den vorliegenden Vertrag betroffenen Drittstellen einholen. Handeys GmbH erhält von den Kredit-, Leasing- und/oder Darlehensnehmern resp. -antragstellern im Rahmen von Kredit-, Leasing- und/oder Darlehensanträgen und -verträgen und aus weiteren Quellen (bspw. Vermittlern wie Kredit- und Darlehensvermittlern, Fahrzeughändlern, Partnerbanken, Weiterbildungsinstituten, Auskunfteien, Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK), Behörden, Arbeitgebern, Gesellschaften der Aduno Gruppe, Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) etc.)  verschiedene Informationen, die sie zur Erbringung ihrer Dienstleistungen bearbeitet. Gemeint sind damit insbesondere Informationen wie die aktuelle Adresse, die Zahlungsfähigkeit oder betreffend eine allfällige Bevormundung.

Datenbearbeitung durch Dritte

Handeys GmbH arbeitet zur Abwicklung ihrer Dienstleistungen mit Dritten im In- und Ausland zusammen (z.B. für den IT-Support). Diese Dritten sind vertraglich verpflichtet, die ihnen übermittelten Daten ausschliesslich im Interesse und zum Zweck von Handeys GmbH zu bearbeiten. Sie unterstehen den gleichen Pflichten im Zusammenhang mit Datenschutz und Datensicherheit wie Handeys GmbH selbst und verpflichten sich, die Daten geheim zu halten.

Bei der elektronischen Kommunikation und bei der Übermittlung von Daten können Daten unter Umständen über Drittstaaten übermittelt werden, die nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie die Schweiz. Wir weisen daher darauf hin, dass ins Ausland übermittelte Daten unter Umständen nicht einen gleichwertigen Schutz wie nach schweizerischem Recht geniessen und auch ein Zugriff von Behörden auf diese Daten nicht ausgeschlossen werden kann.

Weitergabe von Daten

Handeys GmbH überlässt Dritten keine Daten zu deren eigenen Zwecken. Ausnahmen von diesem Grundsatz benötigen eine Einwilligung der Kunden. Eine solche Einwilligung besteht zum Beispiel für die Weitergabe von Daten an Vermittler (gemäss AGB / ALB). Im Rahmen ihrer reglementarischen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen werden Bonitätsinformationen (Angaben zum Antrag, dessen Annahme oder Ablehnung, Vertragsschluss und Vertragsende, Art der Verpflichtung, Zahlungsfähigkeit, Zahlungsrückstände etc.) der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) bzw. der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) bekannt.

Auf behördliche Anordnung oder gestützt auf gesetzliche Verpflichtungen werden ausserdem Daten der Kunden an staatliche Stellen wie Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden weitergegeben.

Löschung von Personendaten

Die Bearbeitung, Weitergabe und Löschung Ihrer Personendaten erfolgt in Übereinstimmung und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmung zum Datenschutz. Handeys GmbH ist berechtigt, Ihre Personendaten den eigenen Mitarbeitern, Beauftragten und verbundenen Unternehmen innerhalb und ausserhalb der Schweiz weiterzugeben, um die Produkte und Dienste von Handeys GmbH zu betreiben, zu verbessern und zu personalisieren. Handeys GmbH ist zudem berechtigt bzw. verpflichtet, Ihre Personendaten der CRIF AG und der IKO (Informationsstelle für Konsumkredit) weiterzuleiten. Handeys GmbH speichert Ihre Personendaten nur so lange, wie es mit Blick auf die Bearbeitungszwecke erforderlich ist bzw. bis die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist für Ihre Personendaten verstrichen ist.

Auskunftsrecht, Berichtigung, Löschung von Daten

Falls Sie im Zusammenhang mit Ihren Personendaten ein Auskunfts-, ein Berichtigungs- oder ein Löschungsgesuch stellen möchten, so richten Sie Ihre Frage/Ihr Gesuch bitte mittels Briefpost und beigelegter Kopie Ihres Passes oder Ihres Identitätsausweises an die folgende Adresse:

Handeys GmbH, Bahnhofplatz 1, 5400 Baden.

Sicherung Ihrer Personendaten

Handeys GmbH verwendet angemessene technische und organisatorische Mittel, um Ihre Personendaten vor jedem widerrechtlichen und unbefugten Umgang, insbesondere vor nicht autorisiertem Zugriff oder Bearbeitung, Verlust und Zerstörung, zu schützen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System («CRM System») oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden, um mögliche Anschlussfragen effizienter zu bearbeiten.

Kommunikation und Werbung

Handeys GmbH kann Kunden Informationen und Werbung per Post oder elektronisch (per E-Mail, per Push-Nachricht, per SMS oder auf andere geeignete Weise) zustellen. Diese elektronische Kommunikation mit dem Kunden erfolgt über die öffentlichen Kommunikationsnetze. Auf diese Weise übermittelte Daten sind für Dritte grundsätzlich einsehbar, können während der Übertragung verloren gehen oder von unbefugten Dritten abgefangen werden. Es lässt sich deshalb nicht ausschliessen, dass sich Dritte trotz aller getroffenen Sicherheitsmassnahmen Zugang zur Kommunikation mit dem Kunden verschaffen. Da es sich bei einer E-Mail um eine offene Kommunikation handelt, eignet sich diese grundsätzlich nicht zur Übertragung von persönlichen Informationen.

Eine Kontaktaufnahme per E-Mail erfolgt nur, wenn eine Einwilligung vorliegt, bspw. wenn Handeys GmbH die E-Mail-Adresse vom Absender bei einer Kontaktaufnahme durch diesen erhalten hat, wie bei der Angabe im Kredit-, Leasing- und/oder Darlehensantrag, bei der Eingabe in ein (elektronisches) Antrags- oder Anfrageformular oder bei der Teilnahme an Wettbewerben.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien die Ihr Browser beim Aufruf eine Website speichert. Cookies dienen z.B. dazu, dass Sie sich beim wiederholten Besuch einer Website oder einer Webapplikation wie my.cyon nicht erneut anmelden müssen. Cookies werden ebenfalls von Webanalysediensten wie Google Analytics zur Markierung des Besuchers verwendet.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Gegebenenfalls können Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Newsletter

Diese Website nutzt die Dienste von newsletter2go für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die newsletter2go GmbH GmbH, Köpenickerstrasse 126, 10179 Berlin.

newsletter2go ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von newsletter2go in der in Deutschland gespeichert. Wenn Sie keine Analyse durch newsletter2go wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Datenanalyse durch newsletter2go

Zum Zwecke der Analyse enthalten die mit newsletter2go versandten E-Mails ein sog. “Tracking-Pixel”, das sich beim Öffnen der E-Mail mit den Servern von Rapidmail verbindet. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde. Des Weiteren können wir mit Hilfe von newsletter2go ermitteln, ob und welche Links in der Newsletternachricht angeklickt werden. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Ihre Klicks gezählt werden können. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von newsletter2go gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Datenschutzerklärung: https://www.newsletter2go.ch/datenschutz-uebersicht/

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: «Google»). Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Social-Media Plugins

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
  • Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
  • Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
  • XING AG (Gänsemarkt 43 - 20354 Hamburg - Deutschland)
  • LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland
  • Foursquare, 50 W 23rd St, 8th Floor, New York, NY 10010.
  • Instagram, San Francisco
  • Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA
  • YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA
  • Tumbir, 770 Broadway, New York, NY 10003, USA

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte dieser Dienste eingebunden sein. Dazu gehören Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattformen sind, kann diese den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen.

Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt. 



Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).



Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook zum einen möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. «Facebook-Ads») zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. «Conversion»).



Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.



Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.



Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

YouTube

Unsere Website bindet Videos der von Google betriebenen Seite YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung wird als ausschliesslicher Gerichtsstand Baden vereinbart. Handeys GmbH behält sich das Recht vor, den Streitfall vor alle anderen Gerichte zu bringen, die normalerweise für Sie zuständig wären. Auf diese Datenschutzerklärung ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar.

Impressum / Verantwortlich für die Datensammlung

Handeys GmbH, Bahnhofplatz 1, 5400 Baden - Juni 2018